Cee-s-Fotografie-Blog

Cee-s-Fotografie-Blog

Fotografie ist für mich die Veranschaulichung von Gedanken und für euch bestimmt ein kleiner Einblick in die Trickkiste eines Fotografen. :-)


In diesem Blog werde ich einiges bzüglich der Arbeit mit Photoshop erklären, Fotos zeigen und mich selbst ein wenig vorstellen :-).
Hoffe es ist viel Interessantes oder Wissenswertes für Euch dabei.

Beruflich nach Dubai und China!

Cee's persönliche Momente!Posted by Cora Baranowski Mon, November 07, 2016 18:35:58
Ich habe es ja früher nie getan....Reisen.
Nun kann ich kaum noch genug davon bekommen.
Dieses Mal ging es nach Dubai, im späteren Verlauf des Trips nach Shenzhen und Hongkong.
Ich muss zugeben, nur um Urlaub zu machen würde ich nicht wirklich nach Dubai reisen. Doch wenn man einmal da ist fasziniert es schon auf die ein oder andere Weise.


Der Burj Kalifa ist durch seine ganz eigene Bauweise und die enorme Höhe ein wirkliches Highlight. Eine Lichtshow unterstreicht das Bauwerk noch im Halbstundentakt.

Von der Bar meines Hotels hatte ich einen famosen Blick darauf, während ich mir zum Feierabend noch ein Glas Wein gönnte.


Nach etlichen Meetings und kaum Zeit für private Fotos, ging es weiter mit dem Flieger nach Hongkong. Kaum gelandet ging es mit dem Taxi über die Grenze nach Shenzhen.

Eine tolle Geschäftspartnerin hatte hier für mich ein ganz besonderes Highlight.
Sie gab mir einen ganz persönlichen Dumpling-Kochkurs. Ich könnte sterben für diese Leckereien, die ich noch immer auf meiner Zunge spüre, wenn ich daran denke.


Also an dieser Stelle nochmals ein dickes Dankeschön und ich kann versichern, es war ein toller Abschluss eines langen Arbeitstages.

Doch auch mein Hotel hatte in Shenzhen ein paar visuelle Smankerl für mich. Ein paar Blicke aus der Bar-Etage des Hotels.


Und weil die Abende mit unseren lieben Gastgebern so schön waren, luden wir sie in ein Restaurant mit deutscher Küche als Ausgleich ein.
Ich war beeindruckt, was das "Paulaner" für eine gute deutsche Küche bot. Da könnte sich so manches Restaurant hier Deutschland mal ein paar Tips für leckeres Essen holen. Lach.

Damti aber nicht genug. Die Chinesen wissen, wie man Stimmung macht und so gab´s dann noch Wasserspiele am benachbarten Brunnen mit musikalischer Untermalung.


Die Tage in Shenzhen gingen auf Grund der ganzen Firmenbesuche und Meetings wie im Flug vorbei und schon saß ich im Taxi nach Hongkong. Genauer gesagt, zum dem Hotel, in dem ich schon bei meiner letzten Hongkongreise wohnte.
Das Ritz Carlton.
Da es sich nun schon bis hierhin herum gesprochen hatte, dass ich Dimsum süchtig bin, bekam ich hier in der Dimsum-Küche auch noch ein Highlight.
Vom Dimsum-Chef persönlich bekam ich die Falttechniken beigebacht, mittels derer aus einer runden Scheibe Teig erst ein Dumpling entstehen kann.
Es war so toll!!! Danke an Peter Find und sein Team!

Und mit dem leckeren selbst gemachten Hotelfrühstück gings dann ab ins Zimmer. Genießen. smiley


Irre oder? Jammi....

Vielleicht sollte ich mal an eine Zukunft als Dumpling- bzw. Dimsumköchin nachdenken, lach.
Diese Ausführung hier war sogar mit Jacobsmuscheln bestückt. Na? Wem läuft jetzt auch das Wasser im Mund zusammen? smiley

Aber da man nicht nur essen und arbeiten kann, musste es auch noch eine kleine Wanderung sein. Bin immer wieder fasziniert, wie vielfältig die Möglichkeiten hier sind.
Wie gut, dass wir hier fachkundige Leute diesbezüglich kennen. Dank an Lutz.

Hier also nun ein Foto von der Aussicht, die ich bei dieser Wanderung genießen durfte.

Hier noch ein Blick auf mein Hotel.

Aber auch vom Hotelfenster aus ist Hongkong eine Augenweide. Bei Tag und auch bei Nacht.


Also für mich steht schon jetzt wieder fest, da muss ich wieder hin und ich hoffe, dass unsere geniale Übersetzerin dann auch wieder mit von der Partie ist. Sie hat mir sehr über meine Sprachbarrieren hinweggeholfen und so diesen Aufenthalt zu einem unvergesslichen Moment in meinem Leben werden lassen.
Prosit Anja. smiley

So, ich hoffe Ihr hattet wieder Freude bei der Durchsicht der Bilder und ein klein wenig Lust bekommen, China oder Dubai einmal selbst zu entdecken.

Herzlichst, Eure Cee







  • Comments(0)//blog.cee-s-fotowerk.de/#post13